Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche
Weinanbau in Baden



 



Baden - Weinanbau in sonnigem Klima

Champagner | Deutsche Weine | Italienische Weine | Portwein | Rebsorten | Sekt | Spanische Weine | Wein aus Oesterreich | Wein bewerten | Wein selber machen | Weinanbaugebiete Frankreich | Weinanbaugebiete in Deutschland | Weinbehandlung | Weine aus Frankreich | Weine aus Uebersee | Weinfehler | Weinproben | Weinschule | Weintipps | Weinzubehoer

In Baden, dem drittgrößten deutschen Anbaugebiet, vereinen sich verschiedenste klimatische Bedingungen. So ist das Gebiet aufgeteilt in die Bereiche Badische Bergstraße, Bodensee, Breisgau, Kaiserstuhl, Kraichgau, Markgräflerland, Ortenau, Tauberfranken und Tuniberg und erstreckt sich auf einer Länge von 400km von der Tauber bis zum Bodensee und der Insel Mainau aus 15.500 Hektar in 6 Großlagen und 306 Einzellagen. Es reicht von Rhein-Neckar-Gebiet bei Mannheim und Heidelberg, über den Rheingraben, dem größten Teil des Gebietes, geschützt durch den Schwarzwald und die Vogesen, über das Gebiet rund um Freiburg, die Ortenau und den Kaiserstuhl, über kleine Gebiete am Bodensee und das fränkische Taubertal bis hin nach Basel.

Insgesamt herrscht zwar ein sonniges und warmes Klima, doch während ein Teil die gleiche Klimakategorie wie z.B. die Loire hat, herrscht am Bodensee und am Rheingraben nur noch gemäßigt-warmes Klima und im Norden, insbesondere im Taubertal droht immer wieder die Gefahr durch Spät- und Frühfrost. Die großen klimatsichen und auch landschaftlichen Unterschiede führen jedoch auch dazu, daß Baden eine große Palette verschiedenster Weine anbieten kann. In keinem anderen Anbaugebiet in Deutschland unterscheiden sich die Weine so sehr wie hier!

Vom warmen Moränenschotter über Tonböden und extrem fruchtbaren Lössablagerungen bis hin zu Muschelkalk und Keuper sind in Baden verschiedenste Böden vorhanden. Zudem ist Baden die einzige Anbauregion, die zur EU-Weinbauzone B, mit strengeren Richtlinien bezüglich der Anreicherung und dem Säuern der Weine und höheren Mindestanforderungen, gehört. Zwei Drittel der hier angebauten Weine sind Weißweine, mit Spätburgunder als dominierende Rebsorte. Aber auch Müller-Thurgau, Grauburgunder, Riesling, Gutedel, weißer Burgunder, Silvaner und Traminer sind hier zu finden. Von heiß bis kühl, von Frühjahr bis Winter bietet Baden seinen Besuchern schöne Ausflugsziele. Neben großen und bekannten Touristenorten bis hin zu kleinen romantischen Weindörfern findet sich in Baden alles vereint und besonders zur Spargelzeit lockt Baden mit dem passenden Tropfen zu dem königlichen Gemüse.

Deutschland hat 13 Weinanbaugebiete

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz