Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche
Tischdeko Idee Weinprobe



 



Tischdekoration für eine Weinprobe

Libelle Serviette | Lilie Serviette | Segel Serviette | Serviette falten Kerze | Serviette Palmwedel | Servietten falten | serviettentasche | Tischdeko Weinprobe | Tischdekoration Frühling | Tischdekoration Advent | Tischdekoration Brunch | Tischdekoration Erntedankfest | Tischdekoration Fondue | Tischdekoration Geburtstag | Tischdekoration Goldene Hochzeit | Tischdekoration Halloween | Tischdekoration Herbst | Tischdekoration Hochzeit | Tischdekoration Japan | Tischdekoration Kindergeburtstag | Tischdekoration Kleinkindergeburtstag | Tischdekoration Muttertag | Tischdekoration Ostern | Tischdekoration runder Geburtstag | Tischdekoration Silvesterfeier | Tischdekoration Sommer | Tischdekoration Valentinstag | Tischdekoration Weihnachten
Tischdekoration Weinprobe

Mit einer Weinprobe zuhause bietet man seinen Gästen mal etwas Ungewöhnliches.
Da wohl die wenigsten richtige Weinkenner sind, wird diese Weinprobe eher unter dem Motto stehen:" Was schmeckt und was nicht?" Doch gerade das fehlende Fachwissen ist der größte Spassfaktor.

Jeder hat ja die Bilder von Weinkennern im Kopf, angestrengt das Glas hochhaltend, es drehen und schwenken und nach dem richtigen Lichteinfall suchen. Dann nehmen sie mit gespitzter Zunge einige Schlücke, fangen wild an zu schmatzen und zu gurgeln, um dann den Wein im hohen Bogen in ein einen Napf zu spucken. Das reizt einen gerade zu zur Nachahmung.

Wer eine Weinprobe bei sich plant sollte auch auf das richtige Ambiente achten, denn hier kann man viel falsch machen. Der Tisch kann schnell überladen wirken und vom Eigentlichem, dem Wein, ablenken. Besonders wichtig für die Entfaltung der Duftkomponenten eines Weins ist die Raumtemperatur. Zur Neutralisierung des Weingeschmacks sollte Brot und Wasser nicht auf dem Tisch fehlen.
Das Wasser, in schicken Gläsern und das Brot in feinen Brotkörben schmückt den Tisch besonders schön. Die Tischdecke sollte am besten in einer neutralen Farbe wie weiß sein, auch rot kann schön wirken. Was natürlich auf keinen Fall fehlen sollte sind Trauben, denn aus ihnen wird ja auch der Wein hergestellt. Passend zu Rot- und Weißwein können auch rotfarbene sowie grünfarbene Trauben den Tisch dekorieren.
Ein anderes Element sind Weinkorken, die vorher auf den Tisch gelegt werden und durch die Korken der schon getrunkenen Flaschen noch vervollständigt werden können.

Lassen Sie sich von den Kochideen inspirieren und entdecken Sie die Freude am Backen. bestimmt haben auch Sie ein Rezept für die Leser von www.rezepte-nachkochen.de

Tischdeko ist wichtig, denn das Auge isst mit!