Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche
Sojasauce



 



Sojasauce - das bekannteste asiatische Würzmittel

Kikkoman sojasauceSojasauce ist das populärste Würzmittel der asiatischen Küche. Wenn man zu Hause asiatische Gerichte nachkochen möchte, gehört Sojasauce also zur Grundausstattung. Auch in steht sie häufig in asiatischen Restaurants auf dem Tisch zum Nachwürzen bereit.

Die Hauptbestandteile der flüssigen, dunkelbraunen Sauce sind Wasser, Sojabohnen, Getreide und Salz. Die Sauce hat auch einen sehr salzigen Geschmack, der ein wenig an Maggi erinnert. Deswegen werden die Speisen, die man mit Sojasauce zubereitet häufig nicht oder nur ganz leicht gesalzen.

Die Sojasauce sorgt für einen würzigen, salzigen Geschmack. Auch bei der Bereitung von asiatischen Suppen ist die Sojasauce übrigens nicht wegzudenken. Kaum eine Suppe wird ohne sie zubereitet. In Deutschland ist die Sojasauce von Kikkoman am Bekanntesten

In Asien haben sich regional viele verschiedene Abwandlungen und Sorten der Sojasauce entwickelt. In Deutschland unterscheidet man normalerweise zwischen den beiden indonesischen Sojasaucen: Die helle Sauce, Ketjap manis, und die dunkle Sojasauce, Ketjap asin.

Ich würze mittlerweile nicht nur meine japanischen oder chinesischen Gerichte wie Frühlingsrollen, Sukiyaki oder Sushi mit der leckeren Sojasauce, sondern verfeinere auch Soßen mit der Kikkoman Sojasauce oder mariniere Fleisch damit. meine Kinder und ich lieben den süsslichen Geschmack.


Gerne können Sie uns eine Gewürzbeschreibung senden. Wir stellen diese dann in das Gewürze Portal. :: Senden ::

Sojasauce ein muss für die asiatische Küche