Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche
Schokolade und Geschichte



 



Schokolade - wo kommt Sie her?

PralinenDie Kakaopflanze, die den Grundstock für Schokolade bildet, wurde zwar schon früher in der Geschichte erwähnt, es ist jedoch sicher, dass sie um 600 n.Ch. von den Mayas angebaut wurde. Ein Teil des Schokoladengeheimnisses hat sicherlich auch mit diesem Volk zutun. Denn auch um die Mayas kreisen viele Geschichten und Mythen, die noch nicht vollständig erforscht sind. Es heißt, die Mayas haben die Kakaopflanze als göttliches Geschenk gepriesen. Die Azteken lösten die Kultur der Mayas ab und entwickelten aus der göttlichen Pflanze ein Getränk, indem sie Kakaogrieß mit Milch vermischten. Auch in Mexiko wurde mittlerweile Kakao angebaut und dort ausschließlich zum Getränk weitervermischt. Dieses war dort nur für erwachsene Männer, besonders zu feierlichen Anlässen, bestimmt, da dem Kakao eine berauschende Wirkung nachgesagt wurde. Die Kakaobohne war sogar so wertvoll, dass man teilweise mit ihr bezahlen konnte.

Während die Kakaopflanze die Menschen in Amerika also schon lange in ihren Bann gezogen hatte, mussten die Europäer vergleichsweise lange ohne die süßen Kakaoprodukte auskommen: Erst 1528 brachten spanische Eroberer den Kakao mit auf unseren Kontinent. 1544 trank man am spanischen Hof erstmals ein Kakaogetränk. Doch die ungesüßte Schokolade war zu herb für die Europäer: Erst nach dem Süßen durch Zucker und Honig wurde sie auch hier populär.

Feste Schokolade, wie sie uns heute bekannt ist, wurde 1673 erstmals von dem Holländer Jan Jantz in Bremen ausgegeben. Im 18./19. Jahrhundert handelte man dann mit größeren Mengen von Kakaobohnen in Bremen. Allerdings waren die Preise für das importierte Genussmittel sehr hoch, so dass anfangs nur Reiche und Adlige den Luxus genießen konnten.

Die erste Schokoladenfabrik Deutschlands war die Halloren Schokoladenfabrik in Halle, die seit 1804 bis heute existiert. Weitere Schokoladenfabriken siedelten sich in ganz Deutschland an und 1839 wurde die erste Milchschokolade produziert.

Etwas später als in Deutschland, im Jahr 1819 öffnete auch in der Schweiz die erste Schokofabrik ihre Pforten. Einen wichtigen Schritt machte auch Rudolphe Lindt im Jahr 1879 in der Schweiz, als er das Conchierverfahren für Schokolade erfand

Herstellung Schokolade

   

Lassen Sie sich von den Backideen inspirieren und entdecken Sie die Freude am Backen. bestimmt haben auch Sie ein Rezept für die Leser von www.rezepte-nachkochen.de

Schokolade ...ob weiß, hell oder dunkel - die Auswahl ist unbegrenzt