Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche
Serviettenknödel


Zutaten Serviettenknödel

300 g altbackene Semmel oder Weißbrot
1 Zwiebel oder 2 Schalotten
40 g Butter
2 Eier
0,33 l Vollmilch
1/4 Bund glatte Petersilie
frischgeriebene Muskatnuss
1 TL Salz




Zubereitung


Die Petersilie waschen, alles Unschöne aussortieren und fein hacken.
Das Brot in Würfelchen schneiden, die Zwiebel oder Schalotten fein wiegen und in Butter glasig dünsten.

Die Eier, Milch, Salz in einer Schüssel verquirlen, Zwiebel oder Schalotten zugeben, zu der Semmelmasse geben und alles gut vermengen.
Abschmecken und eventuell nachwürzen.
Die fein gehackte Petersilie zufügen und die Knödelmasse 1 Stunde ruhen lassen.

Ein Stück Klarsichtfolie auf Alupapier geben (je 50 x 40 cm).
Das Kochwasser zum Sieden bringen.
Die Masse auf die Folie geben und zu einer Rolle formen, fest einwickeln und die zwei Enden entgegengesetzt festdrehen.

Die Rolle in das kochende Wasser geben und ca. 30 - 40 Minuten leicht köcheln lassen.
Nach dieser Kochzeit, die Rolle ca. 10 Minutenzeit ruhen lassen.


Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::

Der Inhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike Lizenz

Besuchen Sie auch das Koch Wiki, das uns freundlicherweise viele Rezepte zur Verfügung gestellt hat