Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche
Schlupfnudeln mit Sauerkraut


Rezept für selbstgemachte Schlupfnudeln mit Sauerkraut, die Zutaten beziehen sich auf 4 Personen.


Zutaten:

500 g Pellkartoffeln und 500 g Mehl, dazu 1 Ei, ca. 750g frischen Sauerkraut vom Metzger, Öl zum anbraten, zwei kleingehackte Zwiebeln, etwas Muskat, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die kalten! Kartoffeln durch die Spätzlepresse drücken und danach mit dem Mehl, Ei, Salz und Muskat zu einem Teig verkneten und dann zu kleinen Würstchen formen.

Die Schlupfnudeln in Salzwasser ziehen lassen bis sie an die Wasseroberfläche schwimmen. Das Wasser sollte nur leicht sieden. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und gut abtropfen lassen. Zwiebeln würfeln und in einer Pfanne mit Öl andünsten .Die Schlupfnudeln hinzufügen und goldbraun anbraten dann das Sauerkraut hinzufügen und ca. 20 min dünsten.


Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::

Der Inhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike Lizenz

Besuchen Sie auch das Koch Wiki, das uns freundlicherweise viele Rezepte zur Verfügung gestellt hat