Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Eis selbermachen » Schokoladeneis

Schokoladeneis

Zartbittereis für jede Gelegenheit

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 30- 45 Minuten ( je nach Eismaschine)
Gesamtzeit: ca. 60 Minuten


Schokoladeneis
Zutaten:
120 g Zartbitter Schokolade
220 ml Milch
2 Eier
100 g brauner Zucker
450 ml Sahne
300 g Süßigkeiten nach Wahl ( Cookies, Nüsse, weiße Schokolade, Gummibärchen etc.)



Zubereitung:
1. Die Schokolade wird in kleine Stücke gehackt und mit der Milch über einem Wasserbad erhitzt bis sie komplett geschmolzen ist.

2. Während diese Mischung sich abkühlt, wird die Schlagsahne steif geschlagen.

3. Wieder wird ein Wasserbad erhitzt und darüber die Eier schaumig geschlagen. Nach und nach wird der Zucker darüber gerieselt bis er komplett aufgelöst ist. Die Masse sollte nun cremig glänzen und nun wird die Schokoladenmilch dazu gegeben.

4. Anschließend wird langsam die geschlagene Sahne unter gehoben.

5. Nun muss die Masse nur noch in die Eismaschine gegeben werden und für ungefähr eine dreiviertel Stunde gerührt werden. Während des Rührens können die zuvor grob gehackten Süßigkeiten unter gemischt werden.

Tipp:

- Wer nicht unbedingt ein Fan von zartbitter Schokolade ist, kann auch Vollmilch verwenden
- sehr lecker ist das Rezept auch mit kleinen Gummibärchen im Eis
 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::