Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Erdbeer Rezepte » Erdbeer-Biskuitrolle

Erdbeer-Biskuitrolle

Das Rezept für diese Erdbeer-Biskuitrolle ergibt ca. 12 Stücke.



Erdbeer-Biskuitrolle
Zutaten:
Zutaten für den Biskuitteig:

3 Eier
3 EL heißes Wasser
1 Prise Salz
125 g Zucker
Abgeriebene Schale einer Zitrone
100 g Mehl
1 EL Speisestärke
1 TL Backpulver
Zucker
zum Aufrollen des Biskuits


Zutaten für die Creme:

500 g Erdbeeren
30 g Zucker
450 ml süße Sahne
2 Pck. Vanillezucker
2 Pck. Sahnesteif



Zubereitung:
Zu Beginn den Backofen auf 190°C (Heißluft) vorheizen.

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit dem Wasser sowie einer Prise Salz zu Eischnee schlagen.
Den Zucker schließlich unter ständigem Rühren langsam zugeben und solange weiterrühren, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat.
In einer weiteren Schüssel das Eigelb mit der Zitronenschale kurz verquirlen.
Das Mehl mit dem Backpulver sowie der Stärke vermengen und über das Eigelb sieben und auf niedriger Stufe verrühren.
Den Eischnee nun vorsichtig unter die Eigelbmasse heben.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Biskuitmasse gleichmäßig darauf streichen.
Den Teig für die Erdbeer-Biskuitrolle nun auf unterster Schiene in den Backofen schieben und für etwa 8 bis 10 min backen lassen.
Den Teig nach dieser Backzeit ein Küchentuch dünn mit Zucker bestreuen und den Biskuit darauf stürzen. Das Backpapier lösen und den Teig vorsichtig mit dem Küchentuch aufrollen.
Den Biskuit abkühlen lassen.
In dieser Zeit kann die Creme zubereitet werden.
Die Erdbeeren waschen, die Stängelansätze entfernen und die Erdbeeren in Stücke schneiden.
Die Sahne in eine hohe Schüssel geben, kurz anschlagen und den Vanillezucker mit dem Sahnesteif sowie dem Zucker unter Rühren einrieseln lassen.
Die Sahne nun steif schlagen und die Erdbeeren unterheben.
 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::