Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Nudelrezepte » Nudelsalat

Nudelsalat

Nudelsalat ist ein echter Partyklassiker, der mich schon seit 30 Jahren auf den meisten Feiern begleitet.Natürlich gibt es unzählige Varianten aber der Klassiker unter den Nudelsalat Rezepten ist der Nudelsalat mit Fleischwurst, Gurken und Mandarinen. Alles andere an Zutaten können Sie ganz nach eigenem Geschmack zufügen. Das Rezept ist für 4 Personen.


Nudelsalat
Zutaten:
500g   Fusilli Nudeln
2      rote  Paprikaschoten
1      Zwiebel
400g   Fleischwurst
1 Dose Mandarinen
200g   junger Goudakäse
250g   Salatmayonnaise
1 Becher Naturjoghurt
1 Glas Cornichons
Salz und Pfeffer



Zubereitung:
Dressing für den Nudelsalat:

Für das Dressing vermischen Sie die Mayonnaise mit dem Joghurt und geben noch etwas Sud aus dem Cornichonglas dazu, achten Sie drauf das Sie eine schöne cremige Konsistenz erhalten, wenn das Dressing zu flüssig ist saugen die Nudeln die Flüssigkeit auf und Ihr Nudelsalat wird zu trocken.

Nudelsalat Zubereiten:

jetzt die Nudeln bissfest kochen und abkühlen lassen, währenddessen die übrigen Zutaten, bis auf die Mandarinen, für den Nudelsalat in kleine Stücke schneiden, mit Pfeffer und Salz abschmecken und zusammen mit den kalten Nudeln in eine Schüssel geben. Das Dressing hinzufügen, verrühren und dann erst die Mandarinen zufügen. Den Nudelsalat nochmal abschmecken und eventuell nachwürzen. Lassen Sie den Nudelsalat noch mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen.
 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::

Nudelsalat kklassisch