Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Fleischrezepte » Königsberger Klopse

Königsberger Klopse

Für die Zubereitung von originalen Königsberger Klopse braucht man etwas Zeit. Die Mühe lohnt sich bestimmt.


Königsberger Klopse
Zutaten:
500g    Hackfleisch (halb und halb)
1       eingeweichtes Brötchen vom Vortag
0,2l    Milch
1       Zwiebel
20g     Butter
1       Ei
3       Sardellenfilets
Salz, Pfeffer
        Muskat
4.5Nelkenkörner
1l      Fleischbrühe
4       Pigmentkörner
250g    Sahne
½       Zitrone
2       Eigelb
6 Tl    Kapern



Zubereitung:
Brötchen vom Vortag in Milch einweichen. Das Brötchen anschließend ausdrücken und mit dem Hackfleisch, einem Ei, der Zwiebel und den fein geschnittenen Sardellenfilets mischen. Anschließend die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Daraus werden nun kleine Klopse geformt, die man in der siedenden Fleischbrühe 10 Minuten gar ziehen lässt.

Sie dürfen nicht kochen, da die Klopse sonst hart werden. Die Königsberger Klopse anschließend aus der Brühe nehmen und warm halten. 2 Esslöffel von der Sahne abnehmen und mit den 2 Eigelben vermengen. Übrige Sahne in die Brühe geben und einkochen lassen. Anschließend den Topf von der Kochstelle nehmen und die Sahne-Eigelbmischung in der Brühe verrühren. Nun den Topf wieder auf die Kochstelle stellen und auf gedrosselter Temperatur das Ganze eindicken lassen. Hier ist Vorsicht geboten, damit die Eier nicht ausflocken.

Die Sauce anschließend mit Zitronensaft würzen. Zum Schluss noch mal mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Zubereitungszeit: 40 Minuten
Garzeit: 30 Minuten

 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::