Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Suppen & Eintöpfe » Hackfleisch-Käse-Suppe mit Lauch

Hackfleisch-Käse-Suppe mit Lauch

Ja, immer wieder Silvester oder zu Partys ist eine Suppe genau das Richtige, um seine Partygäste zu erfreuen. Sie ist einfach in der Herstellung und schmeckt besonders gut, wenn man schon ein oder zwei Glas getrunken hat.


Hackfleisch-Käse-Suppe mit Lauch
Zutaten:
1 Stange Porree
2 Packungen Schmelzkäse
500 g Hackfleisch
2 Zwiebeln
350 ml Brühe
1 Baguette Brot



Zubereitung:
Die Stange Porree in Ringelchen zerschneiden und die Zwiebeln ebenfalls. Dann muss das Gehackte gepfeffert und gesalzen werden. Für die Suppe wird ein großer Kochtopf benötigt, damit sich alles gleichmäßig erwärmen kann. Besonders gut schmeckt es auch, wenn man dem Gehackten noch ein paar frische Kräuter wie zum Beispiel Petersilie oder Schnittlauch hinzufügt, das gibt später den gewissen Pfiff. Die Zwiebeln mit einem Schuss Öl in diesem Kochtopf erhitzen, bis Sie leicht glasig sind, dann das Gehackte hinzu tun und anschließend noch den Porree dazu. Jetzt kommt noch die Brühe und die zwei Packungen Schmelzkäse dazu. Und zum Schluss diese leckere Suppe ungefähr Dreißig Minuten bei mittlerer Hitze im Kochtopf garen lassen. Bevor sie die Suppe servieren, sollten sie mit Salz und Pfeffer noch mal abschmecken, etwas Schnittlauch hacken und zum Garnieren der einzelnen Teller bereit halten und das Baguettebrot portionieren und in einem Brotkorb für die Gäste bereit halten. Die Zubereitungszeit dieses Gerichts beträgt 45 Minuten.
 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::