Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Auflaufrezepte » Canneloni mit Brokkoli-Hackfüllung

Canneloni mit Brokkoli-Hackfüllung

Canneloni sind ja an und für sich schon eine tolle Sache, aber dieser Version ist mal eine schöne Abwechslung und im Grunde noch einfacher herzustellen als das Original. Die Zubereitungszeit liegt bei ca. 60 Minuten.


Canneloni mit Brokkoli-Hackfüllung
Zutaten:
1 Packung Canneloni
200 g Gorgonzola
50 g geraspelter Käse
150 g Hackfleisch
1 Kopf Brokkoli
100 g gewürfelter Speck
1 Zwiebel
1 Ei
200 g Sahne
Pfeffer
Salz
1 TL Brühe
100 g Pinienkerne



Zubereitung:
Den Backofen vorheizen auf 200 Grad. Dann als erstes die Füllung zubereiten. Dafür den Kopf Brokkoli in ganz feine Stücke, ja schon fast in Krümel hacken. Dann die Zwiebeln in kleine  Stücke schneiden und beides  mit dem gewürfelten Speck und etwas Öl (Besonders gut schmeckt es, wenn man beides in Butterschmalz anbrät!)  anbraten und wieder abkühlen lassen. Dann das Gemisch mit dem Ei und dem Gehackten vermischen und einzeln in die Canneloni füllen und dann in eine feuerfeste Form legen.
Für die Soße den Teelöffel Brühe mit etwas Wasser (ungefähr 100 ml) in einem Kochtopf erhitzen und die Sahne hineinfüllen. Den Gorgonzola in  Stücke schneiden und  mit ca. 30 g Pinienkernen  in den Kochtopf geben. Das Ganze dann 5 Minuten leicht köcheln lassen und  nach Geschmack Pfeffern und salzen und über die Canneloni geben. Den geraspelten Käse und den Rest Pinienkerne gleichmäßig über die Canneloni streuen. Bei 200 Grad (am besten Ober- und Unterhitze) 50 Minuten in den Ofen. Fertig.
 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::