Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Vegetarische Rezepte » Kürbis mit Schupfnudeln

Kürbis mit Schupfnudeln

Dieses Gericht ist auch für Vegetarier geeignet. Der Kürbis ist vielfach zuzubereiten und schmeckt immer wieder gut. Man kann die Jahreszeit der Kürbisernte gut nutzen um den Kürbis immer wieder neu zu entdecken. Er ist preiswert und lässt sich nicht nur herzhaft sondern auch als Süßspeise zubereiten.


Kürbis mit Schupfnudeln
Zutaten:
1 kleinen       Kürbis
350 g           Chamgignons
3 EL            Öl
1 Packung       Schupfnudeln (500 g Kühlregal)
1 Tl            Butter
250 g           Schmand
Pfeffer, Salz
Rosenpaprika
Petersilie



Zubereitung:
Den Kürbis halbieren und entkernen. Das Kürbisfleisch mit einem Löffel herauskratzen und die groben Stücke zerkleinern. Zwei Esslöffel Öl erhitzen. Das Kürbisfleisch in die Pfanne legen und 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Nun in einer zweiten Pfanne einen weiteren Esslöffel Öl erhitzen. Die Pilze 4 – 5 Minuten goldbraun braten. Nach zwei Minuten die Schupfnudeln und die Butter hinzu tun und mit braten. Am Ende den Kürbis zu den Schupfnudeln geben. Das Ganze wird mit Salz, Pfeffer und Rosenpaprika abgeschmeckt. Nun noch den Schmand mit Pfeffer und Salz würzen Die Petersilie klein schneiden. Petersilie über die Kürbispfanne streuen. Auf Tellern anrichten und mit einem Klecks Schmand darauf servieren.

Zubereitungszeit: 40 Minuten
Garzeit: 15 Minuten
 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::