Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Vegetarische Rezepte » Avocado-Mais-Salat

Avocado-Mais-Salat

Schmeckt toll als leichter Salat an heißen Sommertagen! Manchmal variiere ich die Zutaten und verwende statt der Mango eine Melone oder Ananas. In jedem Fall ist der Salat eine tolle Abwechslung zu den üblichen grünen Salaten! Zubereitungszeit: Etwa 15 Minuten


Avocado-Mais-Salat
Zutaten:
1 reife Avocado (auf Druck weich, aber nicht matschig)
1 reife Mango (auf Druck weich, aber nicht matschig)
1 Dose Mais (Abtropfgewicht 285 g)
2 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
3 EL frisch gepresster Orangensaft
3 EL frisch gepresster Zitronensaft
3 EL Olivenöl
Salz
Cayennepfeffer
2-3 Prisen edelsüßes Paprikapulver
2-3 Prisen Zucke



Zubereitung:
Die Mango schälen und in Stücke zerteilen.  Die Avocado halbieren, entkernen und das Avocadofleisch in Würfel zerkleinern. Das Entkernen geht am besten, wenn man die zwei Hälften der Avocado gegeneinander dreht und dann den Kern mit einem Löffel herausholt. Den Mais abtropfen lassen. Zutaten zunächst beiseite stellen und die Sauce für den Salat in einem Extra-Gefäß wie folgend zubereiten: Die Frühlingszwiebeln waschen und fein hacken. Die Knoblauchzehe pressen oder ebenfalls fein hacken. Den Orangen- und Zitronensaft frisch pressen und mit dem Olivenöl vermischen. Den Knoblauch und die Frühlingszwiebeln darunter mischen. Mit dem Salz, Cayennpfeffer (Vorsicht: nicht zuviel) und 2-3 Prisen Zucker würzen. Die Sauce mit dem vorbereiteten Salat vermengen und nochmals mit Salz, Cayennepfeffer, zusätzlich dem Paprikapulver und etwas Zucker abschmecken.
 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::