Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Fleischrezepte » Kalbsgeschnetzeltes

Kalbsgeschnetzeltes mit Walnuss-Rösti


Kalbsgeschnetzeltes
Zutaten:
für 4 Personen:

500 g Kalbsschnitzel
200 g rosé Champignons
1 Zwiebel
40 g kalifornische Walnüsse
2 EL Öl
200 ml Kalbsfond
250 ml Sahne
Salz, Pfeffer
100 g Wildpreiselbeeren
Petersilie

Für die Rösti:
600 g Pellkartoffeln
1 Eigelb
1 EL Mehl
30 g kalifornische Walnüsse
3 EL Butterschmalz



Zubereitung:
1. Kalbsschnitzel in Streifen schneiden. Champignons säubern, putzen und je nach Größe vierteln, bzw. halbieren. Zwiebel pellen und würfeln. Walnüsse hacken.

2. Öl erhitzen und Fleisch darin anbraten. Champignons und Zwiebel zugeben und mitbraten. Kalbsfond und Sahne angießen und alles zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Preiselbeeren einrühren und die Sauce offen leicht sämig einkochen lassen. Nochmals abschmecken.

3. Pellkartoffeln vom Vortag schälen und grob reiben. Mit Eigelb und Mehl vermengen und mit Salz würzen. Walnüsse fein hacken und untermengen. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Mit einem Esslöffel Häufchen hineinsetzen, etwas flachdrücken und von beiden Seiten goldbraun braten.

4. Kalbsgeschnetzeltes mit etwas gehackter Petersilie bestreuen und mit den Rösti anrichten.

Tipp: Statt Rösti passen zu Kalbsgeschnetzeltem auch Spätzle, verfeinert mit gerösteten Walnusssplittern.


Zubereitungszeit ca. 1 Stunde

Nährwertangaben pro Portion:
Energie: 640 kcal/ 2680 KJ
Eiweiß: 36,8 g
Fett: 30,2 g
Kohlenhydrate: 46 g
 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::