Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Fischrezepte » Karpfen blau

Karpfen blau

Wer gern Fisch mag - nicht nur zu Weihnachten und Silvester für jeden ein Rezept, dass man schnell zubereiten kann.
Fisch blau - ob nun Forelle oder Karpfen wird aus ganzen Fischen bereitet. Damit der Fisch schön blau wird, schon beim Ausnehmen darauf achten, dass der Schleim auf der Haut nicht verletzt wird.


Karpfen blau
Zutaten:
Ca. 3 Pfund Fisch
Salz
1/8 l Essig
1/2 Sellerie
5 Stängel Petersilie
1 Möhre
100 gr. Zwiebel
10 Pfefferkörner
4 Pimentkörner
2 Lorbeerblätter
150 gr. Butter
wer mag etwas Thymian.



Zubereitung:
In einem Topf werden in leichtem Salzwasser das klein gehackte Gemüse und die Gewürze 20 min gekocht. Den Fisch mit der Haut nach oben in eine Pfanne legen und vorsichtig mit  kochendem Essig übergießen. Danach wird vorsichtig von der Seite die Gemüsebrühe zugegossen, deshalb von der Seite damit die blaue Farbe der Haut nicht zerstört wird.

Die Pfanne zudecken und den Fisch bei kleiner Flamme 10 bis 15 Minuten gar ziehen lassen.

Aus dem Sud dann eine Soße je nach Geschmack bereiten. Sehr gut schmecken Wein- oder Meerrettichsoße und Kartoffeln dazu.
 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::