Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Fischrezepte » Lachs im Blätterteig mit Kerbelsauce

Lachs im Blätterteig mit Kerbelsauce

Die Soße gibt diesem Lachs im Blätterteig mit Kerbelsauce das gewisse Etwas.


Lachs im Blätterteig mit Kerbelsauce
Zutaten:
1 Pck. TK-Blätterteig
500 g Lachs
1 Zitrone
1 Ei
Für die Kerbelsauce:
7 Kerbel-Stängel
40 ml Weißwein
2 Eier
200 g Butter
Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Für den Lachs im Blätterteig mit Kerbelsauce zunächst den Blätterteig aus der Gefriertruhe nehmen und nach Packungsanweisung auftauen lassen.
Anschließend den Backofen auf 170°C Heißluft einstellen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Den Lachs auf den einzelnen Blätterteig-Platten verteilen.
Die Zitrone auspressen und den Zitronensaft auf den Lachs träufeln.
Den Blätterteig anschließend mit dem Lachs aufrollen, mit der Naht nach unten auf das Backblech legen. Das Ei verquirlen und den Lachs im Blätterteig mit Kerbelsauce damit bestreichen.
Anschließend die Blätterteigrollen für etwa 20 min in den Ofen schieben.
In dieser Zeit kann die Soße für Lachs im Blätterteig mit Kerbelsauce zubereitet werden.
In einen kleinen Topf den Weißwein geben. Den Kerbel fein hacken und zu dem Wein geben, beides zusammen aufkochen lassen und für etwa 5 bis 10 min köcheln lassen.
Anschließend die Hitze reduzieren und die Eier einrühren.
Ab jetzt darf die Soße nicht mehr kochen, sondern nur noch erhitzt werden.
Die Butter etwas zerteilen und in die Kerbelsauce einrühren, erneut erhitzen bis eine sämige Soße entsteht. Die Kerbelsauce mit Salz und Pfeffer würzen.
Den Lachs aus dem Ofen nehmen, auf einen Teller geben und mit der Kerbelsauce servieren.
Tipp: Lachs im Blätterteig mit Kerbelsauce kann auch vor dem Backen in Röllchen geschnitten werden, so sehen sie aus wie kleine Schnecken und machen sich auf jedem Partybuffet gut.
 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::