Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Geflügelrezepte » Honig-Huhn mit Zuckerschoten

Honig-Huhn mit Zuckerschoten

Dieses Honig-Huhn mit Zuckerschoten erhält sein Aroma, in dem es in Backpapier eingewickelt in der Honig-Orangen-Soße im Ofen gart.


Honig-Huhn mit Zuckerschoten
Zutaten:
4 Hähnchenbrustfilets
3 Karotten
3 Apfelsinen
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
2 bis 3 EL Honig
50 ml Sahne
500 g Zuckerschoten
50 g Butter
Salz
Saft einer halben Zitrone
Zusätzlich wird noch benötigt:
Backpapier



Zubereitung:
Für das Honig-Huhn mit Zuckerschoten zunächst das Hühnchen waschen, trocknen und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer einreiben.
In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und das Fleisch darin von beiden Seiten bei hoher Hitze braun braten.
In der Zeit die Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden.
Eine Apfelsine in Scheiben schneiden, die restlichen Apfelsinen auspressen.
Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
In dem verbliebenen Bratenfett nun die Karotten mit den Apfelsinen-Scheiben anbraten, mit dem ausgepressten Saft ablöschen und diese Soße nun mit Salz, Pfeffer und dem Honig kräftig abschmecken.
Den Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
Das Backpapier in 4 Stücke zurecht schneiden (ca. 25 x 25 cm).
Das Backpapier an jeder Seite etwas hoch drücken und je ein Viertel der Soße hinein geben.
Darauf wird nun je ein Hähnchenbrustfilet gelegt und das Backpapier oben zusammen gefaltet, so dass ein geschlossenes Päckchen entsteht.
Diese Päckchen nun auf ein Backblech legen und das Honig-Huhn in den Ofen schieben und für etwa 20 min garen.
In dieser Zeit die Zuckerschoten putzen und in eine Pfanne geben, bei mittlerer Hitze kurz köcheln lassen.
Entstandenen Kochsud abgießen und die Butter zu den Zuckerschoten hinzufügen.
Die Zuckerschoten nun ordentlich schwenken und zum Schluss mit Salz und dem Zitronensaft abschmecken.
Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und das Honig-Huhn aus dem Backpapier nehmen. Wer möchte, kann den Kochsud noch einmal extra in einem Kochtopf aufkochen, abschmecken und diese anschließend extra zu dem Honig-Huhn mit Zuckerschoten anbieten.
Als Beilage zu Honig-Huhn mit Zuckerschoten eignen sich Kartoffeln, zubereitet als Kartoffelgratin oder auch als einfache Pellkartoffeln.
 
 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::