Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Dessertrezepte - Süßspeisen » Hedgehog

Hedgehog

Dieses Hedgehog Gebäck stammt aus Amerika und wird nicht gebacken, sondern nur im Kühlschrank gekühlt.

Hedgehog
Zutaten:
250 g Butter
200 g Puderzucker
2 EL Kakaopulver
2 Pck. Vanillezucker
2 Eier
400 g Vollkorn-Kekse
100 g Zartbitter-Schokolade, gehackt
100 g gehackte Walnüsse
50 g kandierter Ingwer, gehackt


Zubereitung:

Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen, den Puderzucker, den Vanillezucker sowie das Kakaopulver hinzufügen und gut zu einer glatten Masse verrühren.
Die Butter-Masse etwas abkühlen lassen, während dessen die Eier in einer Schüssel oder Tasse aufschlagen und gut miteinander verquirlen, anschließend die Eier unter die Butter-Masse rühren.
Nun die Kekse zerbröckeln, dies klappt am besten, in dem man sie in einen Gefrierbeutel füllt und mit Hilfe eines Nudelholzes zerkleinert.

Die Kekskrümel mit der gehackten Schokolade, dem kandierten Ingwer und den Walnüssen in eine Schüssel geben, die Butter-Kakao-Mischung zufügen und kräftig mit einem Kochlöffel vermengen.
Eine Auflaufform oder eine andere Schüssel mit flachem Boden einfetten und die Mischung für das Hedgehog Gebäck nun einfüllen und vorsichtig glatt drücken.
Das Hedgehog Gebäck in den Kühlschrank stellen und erkalten lassen, bis es richtig fest ist.
Zum Abschluss wird das Ganze noch in kleine Quadrate geschnitten und fertig ist das amerikanische Hedgehog Gebäck.

 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::