Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Dessertrezepte - Süßspeisen » Espressomousse mit Mandel-Crostoli

Espressomousse mit Mandel-Crostoli

Für 8 Portionen:

Espresso Mousse
Zutaten:
120 g weiße Schokolade
1 Ei
1 Blatt Gelatine
1 starker, heißer Espresso
300 ml leicht geschlagenes
Obers

Für die Mandel-Crostoli:
50 g Butter
1 Eidotter
1 EL Mandellikör
125 ml Schlagobers
Vanillezucker und Salz
250 g gesiebtes
Weizenmehl
1 aufgeschlagenes Eiklar
zum Bestreichen
fein gehobelte Mandeln
zum Wälzen
Öl zum Herausbacken
Staubzucker
zum Bestreuen


Zubereitung:
Die Crostoli sind ein altitalienisches Karnevalsgebäck,
das seinen Weg bis nach Tirol fand.
Zubereitung: Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen.
Gelatine in kaltem Wasser 15 Minuten einweichen, gut ausdrücken
und in dem heißen Espresso auflösen. Mit dem Ei
schaumig rühren. Nun die geschmolzene Schokolade langsam
einrühren. Leicht geschlagenes Obers unterziehen und die Masse
in Moccatassen füllen. Kalt stellen.
Für die Crostoli aus den angeführten Zutaten einen Teig
zubereiten und 30 Minuten rasten lassen. Den Teig dünn
ausrollen und mit dem Teigrad in 2 cm breite Streifen schneiden.
Die Teigstreifen mit dem aufgeschlagenen Eiklar auf beiden
Seiten bestreichen und in den Mandelblättchen wenden.
Anschließend in heißem Öl goldgelb backen. Herausheben,
abtropfen lassen und mit Staubzucker bestreuen. Gemeinsam
mit der kalten Mousse servieren.
 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::