Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Fleischrezepte » Gefüllter Kürbis

Gefüllter Kürbis

Besonders bei einem Halloween-Büffet ist dieser Kürbis sicherlich ein Hit!



Gefüllter Kürbis
Zutaten:

1 Kürbis (Hokkaido) ca. 1,2 kg

300 g Hackfleisch

1 Stange lauch

2 Zwiebeln

2 Zehen Knoblauch

2 EL Creme fraîche

50 ml Schlagsahne

1 EL Tomatenmark

Cayennepfeffer, Salz

100 g Greyezer Käse (alternativ Gouda)




Zubereitung:

Als erstes wird der Backofen auf 175° vorgeheizt.

Danach beginnt man mit der Zubereitung: den Kürbis waschen und mit Hilfe eines scharfen Messers den Deckel abschneiden. Die Kerne entfernen und das Kürbisfleisch bis auf ca. eine fingerdicke Wand ausschaben und in eine Schüssel geben.

Den Kürbis innen mit etwas Salz leicht einreiben, den Deckel darauf setzen und auf dem Backblech für ca. 10 min in den Ofen schieben.

In dieser Zeit wird die Füllung für den gefüllten Kürbis zubereitet:

In einer großen Pfanne Fett erhitzen, die Zwiebel abziehen und fein würfeln und in der Pfanne glasig dünsten, den Knoblauch abziehen und darüber pressen. Das Kürbis-Fruchtfleisch grob zerkleinern und zusammen mit dem Hackfleisch zu den Zwiebeln geben und anbraten.

Inzwischen das Wurzelende sowie das Grün des Lauchs abschneiden, den Lauch halbieren und gründlich waschen. Anschließend diesen in dünne Ringe schneiden, zu dem Hackfleisch geben und kurz dünsten lassen. Anschließend das Tomatenmark, die Sahne sowie die Creme fraîche unterrühren und mit Salz und Cayennepfeffer kräftig würzen.

Den vorgegarten Kürbis nun mit dieser Masse füllen, dabei immer zwischen jede Schicht etwas Käse streuen und zum Schluss den Deckel wieder obenauf legen. Der gefüllte Kürbis wird jetzt noch einmal für ca. 25 min in den Ofen geschoben und fertig gegart.

Gefüllter Kürbis kann mit Reis als Beilage serviert werden.

Hokkaido Kürbis eignet sich für die Zubereitung dieses Gerichtes, da man die Schale mit essen kann, also der Kürbis vorher nicht geschält werden muss.

 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::