Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Fleischrezepte » Gefüllte Paprikaschoten

Gefüllte Paprikaschoten

Ein klassisches Hauptgericht, daß nicht nur den Erwachsenen schmeckt

Gefüllte Paprikaschoten
Zutaten:
1 Brötchen (vom Vortag)
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
400 g gemischtes Hackfleisch
Salz
Pfeffer
4 grüne Paprika
Öl zum Braten
frische Kräuter zum Garnieren


Zubereitung:

Zu Beginn das Brötchen in Wasser einweichen.
Die Paprikaschoten waschen, den Deckel abschneiden. Die weißen Scheidewände mit den Kernen entfernen und ein weiteres Mal mit Wasser auswaschen. Zur Seite stellen.
Die Zwiebel und d ie Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln.

Das eingeweichte Brötchen ausdrücken und mit dem Hackfleisch sowie den Zwiebel- und Knoblauchwürfel verkneten. Das Ganze kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
Nun die Paprikaschoten mit der Hackmasse füllen.
Öl in eine Pfanne erhitzen und die gefüllten Paprikaschoten bei hoher Temperatur darin schön dunkel anbraten.
Anschließend bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze ca. 50 Minuten schmoren lassen. Den Bratensaft mit dunklem Soßenbinder binden und nach eigenem Geschmack würzen. Dazu reicht man Reis und Salat.

Ich persönlich bevorzuge eine Variante, in der der Reis direkt mit in die Paprikaschoten gegeben wird: dazu wird das Hackfleisch gebraten, mit dem gegarten Reis vermengt, gewürzt und in die Paprikaschoten gefüllt, anschließend wie oben beschrieben fertig garen und mit einer Tomatensoße anrichten. Diese Version der gefüllten Paprikaschoten liegt leichter im Magen und kann auch kalt serviert werden.

 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::