Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Vegetarische Rezepte » Eiersalat mit Spargel

Eiersalat mit Spargel

Durch den Spargel erhält der Eiersalat noch zusätzlich einen gewissen „Frischegeschmack“.
Dieses Rezept ist ausreichend für ca. 4 Personen:

Eiersalat mit Spargel
Zutaten:
1 kg weißer Spargel (alternativ 2 – 3 Gläser Spargel)
10 Eier
2 frische Eigelb
1 EL Senf
Saft einer ½ Zitrone
Zucker
je 1 Prise Salz und Pfeffer
100 g gekochter Schinken
100 g Gewürzgurken
1 Bd. Schnittlauch
150 g Naturjoghurt


Zubereitung:

Den frischen Spargel schälen dabei die holzigen Enden abschneiden.
In einem großen Topf Wasser mit einer Prise Salz und 1 TL Zucker aufkochen, den Spargel darin ca. 15 min bei mittlerer Hitze gar kochen. Anschließend abgießen und abkühlen lassen. (Spargel aus dem Glas nur abtropfen lassen).
Die Eier ebenfalls in kochendes Wasser geben und in ca. 5 min hart kochen. Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken.

Während der Spargel kocht, kann die Salatsoße für den Eiersalat mit Spargel zubereitet werden.
Dazu das Eigelb mit 1 EL Senf,  dem Zitronensaft und je einer Prise Zucker, Salz sowie Pfeffer in einer Schüssel vermengen. Danach mit einem Handrührgerät oder Schneebesen das Öl unter ständigem Rühren tropfenweise untermischen.
Die Mayonnaise bis zur Weiterverarbeitung kalt stellen.

Ist die Mayonnaise fertig zubereitet, werden die Eier gepellt und zusammen mit dem zwischenzeitlich abgekühlten, bzw. abgetropften, Spargel in mundgerechte Stücke geschnitten.
Den gekochten Schinken zunächst halbieren und anschließend in Streifen schneiden. Alle Zutaten in eine große Schüssel füllen.

Den Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden. Einige Röllchen zur späteren Garnierung zur Seite legen.
Die Gewürzgurken klein würfeln und zusammen mit dem Schnittlauch sowie dem Joghurt  unter die Mayonnaise mischen.

Die Salatsoße mit Salz und Pfeffer abschmecken, eventuell etwas Essig zugeben.
Diese Mayonnaise-Joghurt Mischung über den Spargel geben und alle Zutaten vorsichtig miteinander vermischen.
Jetzt nur noch mit den beiseite gelegten Schnittlauchröllchen garnieren und fertig ist der Eiersalat mit Spargel!

Wer wenig Zeit hat, bzw. noch nicht viel Erfahrung im Kochen, kann natürlich auch auf Mayonnaise aus dem Glas bzw. aus der Tube zurückgreifen.
Der Eiersalat mit Spargel eignet sich hervorragend als Resteverwertung für übriggebliebene Ostereier und ergibt außerdem noch einen tollen Brotaufstrich.

 

 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::