Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Backrezepte » Vollkornbrot

Vollkornbrot

Dieses Brot wird nicht mit Sauerteig hergestellt, daher braucht man nicht mehrere Tage zur Vorbereitung  und zum Backen.


Vollkornbrot
Zutaten:
1 Würfel Hefe
450 ml lauwarmes Wasser
500 g Weizen-Vollkornmehl
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Sesamkerne
50 g Leinsamen
3 TL Salz
2 EL Essig



Zubereitung:
Die Hefe zerbröseln und mit dem Wasser verrühren.
Das Mehl in eine große Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde eindrücken, das Hefe-Wassergemisch und das Salz hineingeben. Zugedeckt an einem warmen Ort für ca. 15 min zu einem Vorteig gehen lassen.
Anschließend das Mehl vom Rand her mit der Hefe zu einem glatten Teig verarbeiten.
Die Sonnenblumenkerne, Sesamkerne und Leinsamen und 2 EL Essig hinzufügen und erneut kräftig durch kneten.
Den Teig zu einem Vollkornbrot Laib formen und auf ein eingefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Brotlaib mit einem Geschirrtuch abdecken und ein weiteres Mal an einem warmen Ort, diesmal für ca. 1 Stunde, gehen lassen.
Den Backofen auf 180°C (Umluft; Ober-und Unterhitze ein wenig höher) vorheizen.
Das Vollkornbrot auf mittlerer Schiene ca. 60 min backen.
Ist man sich unsicher, ob das Brot fertig ist, kann man einfach auf die Unterseite klopfen, klingt diese hohl, ist das Brot fertig gebacken.
Vollkornbrot kann auch mit anderen Körnern verfeinert werden, z.B. mit Kürbiskernen.
 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::