Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Backrezepte » Schoko-Kirsch-Muffins

Schoko-Kirsch-Muffins

Vor allem auf Kindergeburtstagen sind diese Muffins sehr beliebt. Durch die einfache Zubereitung können sie auch bei Zeitdruck noch rasch nach gebacken werden.

Schoko-Kirsch-Muffins
Zutaten:
1 Glas Sauerkirschen (720 g)
100 g Zartbitter-Schokolade
200 g Butter
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Pr. Salz
4 Eier
250 g Mehl
100 g Speisestärke
1 TL Backpulver


Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C bereits als Erstes vorheizen. Bei einem Umluft-Ofen die Temperatur auf 180°C einstellen. Ein Muffins-Backblech einfetten bzw. Muffins-Papierbackförmchen bereit stellen.
Die Sauerkirschen gut abtropfen lassen. Die Schokolade grob zerhacken.
Die weiche Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Salz schaumig rühren, anschließend die
Eier nach und nach zugeben und verrühren. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver vermischen und unter ständigem Rühren unter den Teig sieben. Solange verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.
Die abgetropften Kirschen zusammen mit der Schokolade unter den Teig heben und vorsichtig vermengen.

Je einen Teelöffel des Schoko-Kirsch-Muffins Teiges in die Vertiefung des Muffins-Backblech bzw. die Papier-Backförmchen geben und mit der Rückseite des Löffels ein wenig glatt streichen.
Die Schoko-Kirsch-Muffins in den Ofen schieben und ca. 20 bis 30 min lang backen lassen.
Mit einem kleinen Holzstäbchen kann man in die Mitte eines Schoko-Kirsch-Muffins stechen, bleibt kein Teig mehr daran kleben, sind diese fertig.

Für Kindergeburtstage kann man diese Muffins zum Beispiel auch mit Smarties und einer Puderzuckerglasur verzieren.

 

 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::