Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Backrezepte » Kirschstreusel

Dieses Rezept reicht für ein ganzes Backblech mit Kirschstreusel und ist daher bestens geeignet, wenn sich Besuch angekündigt hat.

Kirschstreusel
Zutaten:

Zutaten:
Für den Belag:
1 kg Kirschen
150 g Butter
200 g Mehl
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Pr. Salz

Für den Teig:
150 g Butter
100 g Zucker
3 Eier, Größe L
1 Pr. Salz
375 g Mehl
1 Pck Backpulver
100 ml Milch
etwas Butter und Semmelbrösel für das Backblech




Zubereitung:


Zunächst wird der Belag für den Kirschstreusel vorbereitet.
Hierzu die Kirschen entsteinen, bzw. Kirschen aus dem Glas abtropfen lassen und nachschauen, ob auch alle Steine entfernt wurden.
Für die Streusel die Butter zerlassen. Entweder nimmt man dafür einen kleinen Topf und lässt sie auf dem Herd zerlaufen oder man gibt sie in ein Gefäß und stellt sie für kurze Zeit in die Mikrowelle.

Das Mehl mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Salz verrühren, alles zusammen zu der Butter geben und gut vermengen. Das Ganze zur Abkühlung auf die Seite stellen, daraus werden die Streusel.
In der Zeit wird der eigentliche Teigboden des Kirschstreusel zubereitet.
Die Butter mit dem Zucker mit einem Rührbesen vermengen. Die Eier einzeln zugeben und immer gut verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen, mit einem Rührlöffel abwechselnd das Mehl sowie die Milch unter die Buttermischung geben.

Solange miteinander verrühren, bis ein glatter Teig entsteht, der zäh vom Löffel abfällt.
Den Backofen vorheizen, auf ca. 180°C. Das Backblech mit Butter einfetten und ein wenig Semmelbrösel darauf verteilen, damit der Kuchen sich später leichter lösen lässt.
Den Teig anschließend auf das Backblech geben und mit einem Teigschaber glatt streichen.

Darauf die Kirschen verteilen und zum Schluss die am Anfang gefertigten Streusel verteilen.
Das Backblech nun auf die mittlere Schiene des Ofens geben und ca. 25 min backen lassen.
Der Kuchen ist fertig, wenn er ein wenig aufgegangen ist und eine goldbraune Farbe bekommen hat.
Anschließend den Kirschstreusel noch in Stücke schneiden und servieren.

 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::