Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Grillrezepte » Folienkartoffeln mit Kräuterquark

Folienkartoffeln mit Kräuterquark


Folienkartoffeln mit Kräuterquark
Zutaten:
4 große mehlig kochende Kartoffeln
500 g Quark
1 Zwiebel
Salz
Pfeffer
2 Knoblauchzehen
4 EL Kaffeesahne
½ Becher Sauerrahm
etwas Milch
je ½ Bund Petersilie und Schnittlauch


Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen und einzeln in Alufolie einwickeln. Die Folienkartoffeln nun im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 45 Minuten backen.

In der Zwischenzeit kann man schon mal die Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und in kleine Würfel schneiden. Die frische Petersilie und den Schnittlauch waschen, trockenschütteln und fein hacken. Den Quark mit den Zwiebel- und Knoblauchwürfeln, der Kaffeesahne, Sauerrahm, Milch und Kräutern so verrühren, dass eine cremige Masse entsteht, die sich gut auf den Folienkartoffeln verteilen lässt.
Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

Die Folienkartoffeln mit Kräuterquark sind auch für den nächsten Grillabend eine tolle Idee.
Dazu einfach die Kartoffeln waschen und mit der Schale 10 Minuten in siedendem Wasser vorkochen. Dann in Alufolie einwickeln und für ca. 15 Minuten direkt auf die Kohle oder den Grill legen.

 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::