Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Fleischrezepte » Feuertopf

Feuertopf

Dieser feurige Eintopf schmeckt nicht nur in der kalten Jahreszeit.

Feuertopf
Zutaten:
1 kg Hackfleisch
1 Dose Champignons
1 Becher Sahne
je 1 grüne, gelbe und rote Paprikaschote
2 Zwiebeln
250 ml Tomaten- oder Curryketchup
1 EL Tabasco oder 1 EL Chilipulver
1 EL Gewürzmischung für Steaks


Zubereitung:

Fett in einer Pfanne erhitzen. Zwischenzeitlich die Pilze abtropfen lassen und je nach Größe eventuell halbieren.
Das Hackfleisch zusammen mit den Pilzen im heißen Fett anbraten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
Den Ketchup mit dem Tabasco (alternativ Chilipulver) und der Gewürzmischung verrühren.
Die Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. Die Paprikaschoten waschen und entkernen, in kleine Würfel schneiden.
Abwechselnd die Hackfleisch-Pilz-Mischung mit den Paprika, Zwiebeln und der Ketchup-Gewürz-Soße in einem großen Topf einschichten.
So zubereitet lässt man den Feuertopf am Besten 24 Stunden zugedeckt ziehen.

Am nächsten Tag den Backofen auf 180°C vorheizen, dann den Eintopf im Ofen ca. 90 min. zugedeckt schmoren lassen. Anschließend den Feuertopf noch mit einem Becher Sahne verfeinern und eine weitere halbe Stunde ohne Deckel schmoren lassen.
Der Feuertopf ist besonders gut als Party-Gericht geeignet, da er gut vorbereitet und warm gehalten werden kann.
Der deftige Eintopf kann auch noch zusätzlich mit Mais verfeinert werden oder aber man nimmt eine „Mexikanische Gemüsemischung“ aus der Kühltruhe.

 

 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::