Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Saucen & Marinaden » Dänische Remoulade

Dänische Remoulade

Diese Variante der Remoulade passt zu Fisch und Fleisch oder eignet sich einfach nur als (Knäcke-)Brotaufstrich.

Dänische Remoulade
Zutaten:
150 g Mayonnaise
1 TL Senf
Saft einer halben Zitrone
5 TL Zucker
je 1 Pr. Salz, Pfeffer, Curry
1 EL Petersilie
1 EL Dill
1 EL Schnittlauch
1 Glas Mixed Pickles
1 TL Kapern
1 Zwiebel


Zubereitung:

Die Mayonnaise mit dem Senf und dem Zitronensaft gut verrühren und mit Salz, Pfeffer sowie Curry würzen.
Petersilie, Dill und Schnittlauch waschen, trockentupfen und fein hacken. Die Kräuter für die Dänische Remoulade unter die Mayonnaise mischen.
Die Mixed Pickles mit den Kapern gut abtropfen lassen und beides ebenfalls fein hacken.
Die Zwiebel abziehen und anschließend fein würfeln. Alle Zutaten unter die Dänische Remoulade rühren.
Im Kühlschrank aufbewahrt, sollte diese in 2-3 Tagen aufgebraucht werden.

Die Dänische Remoulade eignet sich super für die Zubereitung z.B. eines Fischburgers.

 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::