Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche



 



» Rezepte-Nachkochen.de » Rezeptedatenbank » Fleischrezepte » Cordon Bleu

Cordon Bleu

Cordon Bleu ist ein sehr leckeres, mit Käse und Schinken gefülltes, paniertes Rinderschnitzel.

Cordon Bleu
Zutaten:

für 4 Personen

4 Kalbsschnitzel (a 125 g)
4 Scheiben Emmentaler Käse
4 Scheiben Kochschinken
Salz und Pfeffer
2 Eier
4 – 5 EL Mehl
8 – 10 EL Semmelbrösel (auch frisch zubereitete)
½ Bund Petersilie
1 Zitrone
1 – 2 EL Butterschmalz




Zubereitung:

Petersilie waschen, trocken schütteln und klein zupfen. Zitrone schälen und in Spalten teilen.
Schnitzel waschen und abtupfen. Zwischen 2 kleinen, dünnen oder auch in eine eingeschnittene Tasche eines Schnitzels (die etwas dicker sind) eine Scheibe Käse und eine Scheibe Kochschinken legen. Dann mit Holzspießchen gut verschließen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Am einfachsten ist es, wenn Sie sich die Cordon Bleu Schnitzel direkt von Ihrem Metzger einschneiden lassen, der verfügt auf jeden Fall über scharfe Messer mit denen er die Taschen für die Füllung schneiden kann.
Paniert werden die Schnitzel mit Mehl, Ei und Semmelbrösel. Danach wird Butterschmalz in einer
Pfanne auslassen und die panierten Cordon Bleu von beiden Seiten je 6 – 8 Minuten goldbraun gebraten.
Die fertigen Cordon Bleu aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier legen.
Zum Schluss, kurz vor dem Servieren, werden die Schnitzel mit Petersilie und Zitronenspalten garniert.

Tipps:
Zubereitung von frischen Semmelbrösel: altbackene Semmeln entweder raspeln oder aber in einem Plastikbeutel mit einem Nudelholz auf die gewünschte Größe zerkleinern.
Das Gericht passt gut zu Kartoffelsalat, Pommes Frites, Nudelsalat, grünem Salat in Sahnesoße.
Genauso lassen sich auch Schweineschnitzel oder Geflügelbrust zubereiten.

 
Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::