Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche
Paprika, gefüllt


Zutaten Paprika, gefüllt

300 - 350 g Lammhackfleisch
4 grüne, gelbe oder rote Paprika
1 - 2 Zwiebeln
1 - 3 Knoblauchzehen
1 Ei
50 - 80 g Parmesan oder Pecorino
1 - 2 EL Semmelbrösel
?2 l Brühe
2 EL Olivenöl
Tomatensauce (aus 500 g Tomaten (Typ Pelati))
?2 Bd glatte Petersilie
1 Thymianzweig
edelsüßer Paprika und/oder Rosenpaprika
frisch gemahlenes Meersalz, frisch gemahlener schwarzer oder weißer Pfeffer



Zubereitung



Das Backrohr auf 190° C vorheizen.
In einem Topf Brühe und Tomatensauce erhitzen.

Die Zwiebeln und Knoblauch schälen, Feinwiegen, in der Pfanne Weichdünsten und abkühlen lassen.
Den Parmesan mit der Käsereibe Feinreiben.
Die Petersilie waschen, alles Unschöne aussortieren, durch Ausschlagen trocknen und Feinwiegen.

Das Hackfleisch mit allen Zutaten vermengen und kräftig abschmecken.
Die Paprika waschen, halbieren und mit dem Kugelausstechen das Innere der Auberginen aushöhlen.

Die Paprika mit der Hackmasse füllen und in der Auflaufform mit Fett kurz anbraten.
Mit der Sauce ablöschen, in den Ofen schieben und ca. 60 Minuten backen lassen.
Anfangs mit Alufolie abdecken.


Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::

Der Inhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike Lizenz

Besuchen Sie auch das Koch Wiki, das uns freundlicherweise viele Rezepte zur Verfügung gestellt hat