Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche
Hühnerragout mit Champignons


Rezept Hühnerragout mit Champignons
Zutaten:

900 - 1200 g Hühnerbrustfilet
1 l Heller Hühnerfond, Hühnerbrühe, Gemüsebrühe oder Brühe
2 - 3 Schalotten
0,2 l Süße Sahne, Crème Fraîche oder Crème Double
1 - 2 Eigelb
?2 Zitrone
Mehlbutter (aus je 3 EL Mehl und Butter)
400 - 500 g Champignons
200 g Erbsen (TK-Ware)
frisch gemahlenes Meersalz, frisch gemahlener schwarzer oder weißer Pfeffer


Zubereitung

Die Champignons mit einem Tuch abreiben, den Fuß abschneiden und alles Unschöne entfernen.

Die Pilze vierteln und mit Zitronensaft (wenig) besprenkeln und vermengen.
Hühnerfilet waschen, gut abtrocknen und in Würfel schneiden.
Kochflüssigkeit zum Kochen bringen.

Schalotten schälen, Feinwiegen und in Butter anschwitzen.
Das Fleisch zugeben und von allen Seiten kaum Farbe annehmen lassen, salzen und pfeffern.

Mit der heißen Brühe ablöschen und 20 - 25 Minuten schmoren lassen.
15 Minuten vor Ende der Kochzeit, die Champignons zugeben, 10 Minuten später die Erbsen.
Sahne, Ei, 1 Kelle Brühe, Zitronensaft und das Eigelb gut in einer Schüssel miteinander verrühren.

Die Sauce mit Mehlbutter andicken und kurz aufwallen lassen.
Vom Feuer ziehen und die Sahne-Ei-Mischung vorsichtig unterziehen.
Abschmecken und eventuell nachwürzen.
Vorsichtig mit Zitronensaft, das Gericht sollte nicht von der Säure dominiert werden.


Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::

Der Inhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike Lizenz

Besuchen Sie auch das Koch Wiki, das uns freundlicherweise viele Rezepte zur Verfügung gestellt hat