Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche
Honiglikör


Rezept Honiglikör


Der beliebte Honiglikör wird vielerorts auch als „Bärenfang aus Ostpreußen“ bezeichnet. Zur Zubereitung sollte man folgende Zutaten im Haus haben:

Zutaten:


500 g Honig (am besten Lindenblüten-, Akazienblüten- oder Heideblütenhonig)
1 Liter 96 %iger Alkohol (ersatzweise hochprozentiger Kornbranntwein)
1 TL Rosenwasser (erhältlich in der Apotheke oder einer Drogerie)
¾ Liter Wasser

Zubereitung

Der Honig wird in einem Topf langsam erwärmt. Den Alkohol nun dazugießen und so lange mit dem Honig verrühren, bis dieser vollständig gelöst ist. Anschließend wird das Rosenwasser hinzugefügt. Jetzt wird die Flüssigkeit in Flaschen gefüllt und ungefähr vierzehn Tage lang an einem kühlen Ort gelagert. Nach Ablauf der Zeit wird der Likör gründlich filtriert und mit ¾ Liter Wasser aufgefüllt. Während des Auffüllens sehr kräftig rühren. Der jetzt fertige Likör sollte noch einige Zeit an einem kühlen Ort ruhen, bevor er genossen wird. Bei Bedarf kann er wiederholt filtriert werden.