Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche
Fettuccine mit Safransauce


Rezept Fettuccine mit Safransauce


Zutaten:


400 - 500 g Fettuccine (Bandnudeln)
2 Schalotten
Zucchini
4 - 6 EL Parmesan oder Pecorino
2 - 3 EL Schlagrahm
0,1 - 0,2 l Rinderbrühe, Hühnerbrühe, Gemüsebrühe oder Brühe
3 EL Olivenöl
Bd glatte Petersilie
Bd Basilikum
0,1 g Safranpulver oder Safranfäden
Wasser
frisch gemahlenes Meersalz,
frisch gemahlener schwarzer oder weißer Pfeffer



Zubereitung

Einen großen Topf gut gesalzenes Wasser zum Kochen bringen.
Sobald das Wasser kochen sollte, die Teigwaren zugeben.

Die Fettuccini in 8 - 10 Minuten bissfest (al dente) kochen.
Die Schalotten schälen und Feinwiegen.
Die Zucchini waschen, mit Küchenpapier trocknen, den Stielansatz entfernen und mit dem

Gemüseschäler abschälen.
Die Schalen in Streifen schneiden.
Die Petersilie waschen, alles Unschöne aussortieren, durch Ausschlagen trocknen und Feinwiegen.

Das Basilikum waschen, alles Unschöne aussortieren und durch Ausschlagen trocknen.
In einer Tasse den Safran in wenig Wasser durch rühren auflösen.
In einem Topf die Schalotten in Öl andünsten.

Die Petersilie zufügen und kurz mitdünsten.
Mit der Flüssigkeit ablöschen, salzen, pfeffern, Sahne, Käse, Safran zufügen und leise schmoren lassen(ca. 8 Minuten).
Gegen Ende der Kochzeit, die Zucchinischalenstreifen zufügen.

Die Fettuccini in einem Küchensieb abgießen und abtropfen lassen.
Die Nudeln in die Sauce geben und mit zerzupften Basilikumblättchen alles gut vermengen.
Abschmecken und eventuell nachwürzen.


Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::

Der Inhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike Lizenz

Besuchen Sie auch das Rezepte Wiki, das uns freundlicherweise viele Rezepte zur Verfügung gestellt hat