Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche
Crostata mit Frühlingszwiebeln


Rezept Crostata mit Frühlingszwiebeln


Zutaten


Crostata-Teig (mit 300 g Weizenmehl (Type 405))
1 - 2 Bd Frühlingszwiebel mit Grün
1 - 2 EL Butter
2 Eigelb
0,1 l Vollmilch
1 EL Weizenmehl (Type 405))
frisch gemahlenes Meersalz, frisch gemahlener schwarzer oder weißer Pfeffer

 


Zubereitung


Den Crostata-Teig erstellen.
Das Backrohr auf 220°C vorheizen.
Den Teig auf ca. 3 - 4 mm Dicke auswellen, auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und mehrmals mit der Gabel einstechen.

Die Eigelbmasse verrühren
Die Frühlingszwiebeln waschen, alles Unschöne aussortieren und durch Ausschlagen trocknen.
Die Zwiebeln nur halbieren und das Grüne in feine Streifen schneiden.

Das Fett in der Pfanne erhitzen, die Zwiebeln anschwitzen, mit der Milch ablöschen, mit Mehl bestäuben, die Zwiebelgrünstreifen zufügen, würzen und einmal aufwallen lassen.
Die Masse vom Feuer ziehen und die Eigelbe unterziehen.

Diese Masse auf das Backblech verteilen und in den Ofen schieben.
Ca. 30 - 40 Minuten backen.


Gerne können Sie uns ein Rezept oder eine Anregung für das Warenkunde Lexikon senden. Wir stellen Ihr Rezept dann umgehend online. :: Senden ::

Der Inhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike Lizenz

Besuchen Sie auch das Koch Wiki, das uns freundlicherweise viele Rezepte zur Verfügung gestellt hat