Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche
Pudding selbstmachen



 



Rezept Vanillepudding - Omas Dessert neu entdeckt

Vanillepudding für 3 Portionen

Pudding ist ein tolles, vielseitiges Dessert - je nachdem , mit welchen Zutaten man ihn kombiniert. Aber er eignet sich auch zum Schlemmen zwischendurch und um beim Essen in Kindheitsträumen zu schwelgen.

Ein selbstgemachter Pudding schmeckt viel besser als ein Halbfertigprodukt aus der Packung. Die Zubereitung aus Rohprodukten dauert nur 5 Minuten länger. Hier ist ein leichtes Rezept für Vanillepudding zum selbst ausprobieren.

Zutaten:

1/2 l Milch
50 g Stärkemehl
1/4 TL gemahlene Vanille
1 Ei
30 g Zucker

Erstmal die 1/2 l Milch abmessen. Davon 6 Esslöffel in eine Tasse geben. Die restliche Milch in einen Topf aufkochen. Nehmen Sie jetzt die kalte Milch in der Tasse und rühren Sie die 50 g Stärkemehl damit an. Rühren Sie dann die 1/4 TL gemahlene Vanille und das angerührte Stärkemehl in die kochende Milch ein und lassen Sie es 5 Minuten kochen.

Schlagen Sie das Ei auf und trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß. Rühren Sie nun das Eigelb in die kochende Maße.

Schlagen Sie das Eiweiß mit dem Zucker steif. Den steifgeschlagenen Eiweß in den fast fertigen Pudding unterrühren. Nun den Pudding in eine kalt ausgespülte Schüssel füllen und kalt stellen. Diesen Pudding können Sie jetzt beliebig variieren, für einen Zitronenpudding einfach ein wenig Zitronensaft zugeben. Wenn Sie einen Schokoladenpudding selbst machen möchten, zum obigen Rezept ca. 100 g Schokolade verflüssigen und unterheben. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Normalerweise kommt Pudding kalt auf den Tisch. Er wird im Topf angerührt und aufgekocht, sollte jedoch danach abkühlen und dann im Kühlschrank gekühlt werden. Die Sortenvielfalt reicht von den beliebten Sorten Vanille und Schoko über verschiedene Fruchtsorten bis hin zu Trendsorten wie Cappuccino. Daneben kann man Pudding mit verschiedenen Zusätzen aufpeppen, ob mit Schokostreuseln, Eischnee oder Früchten. Pudding kann z.B. auch in Teig gebacken werden, so dass kleine Puddinggebäcktaschen entstehen.

Ein besonderer Tipp für Sie ist allerdings, den Pudding einmal warm zu essen. Kochen Sie für sich allein oder für Sie und Ihren Partner einen Pudding und essen Sie diesen eingekuschelt im Bett oder vor dem Fernseher. Das weckt Kindheitsträume und Erinnerungen...

Pudding Rezepte:

Lassen Sie sich von den Backideen inspirieren und entdecken Sie die Freude am Backen. bestimmt haben auch Sie ein Rezept für die Leser von www.rezepte-nachkochen.de

Pudding ...die Verkaufsschlager sind immernoch die Sorten Schokolade und Vanille