Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche
Selbstgemachte Mayonnaise



 



Mayonnaisesorten und Herstellung von Mayonnaise

Mayonnaise Rezepte | Senf selber machen | Senfmühle Terhorst | Thema Senf | Tomaten Ketchup | Verschiedene Senfsorten
ayonnaiseWie wird Mayonnaise selbst gemacht?

Zur Herstellung von Mayonnaise benötigt man 2 Eidotter, Öl und Gewürze. Die Dotter werden in eine Schüssel gegeben und unter ständigem Rühren wird das Öl langsam beigemengt. Achten Sie darauf das die Zutaten handwarm sind! (ca. 30 Grad)

Durch die Verbindung des Öls mit dem Dotter wird die Masse dickflüssig und weißlich. Wenn die Masse fest ist, kann man sie mit Salz, Pfeffer und anderen Gewürzen (wie man die Mayonnaise haben möchte) abschmecken.
Welche Arten von Mayonnaise gibt es?

Rezepte für Mayonnaise:

Zitronenmayonnaise:
Eigelb wird mit Salz und Pfeffer verrührt und Öl wird langsam unter ständigem Rühren beigefügt. Dann wird die Mayonnaise mit Zitronensaft und Zitronenschalen abgeschmeckt. Zitronenmayonnaise wird gerne zu Fleischgerichten gereicht.

Sauce Tartare:
diese wird aus Mayonnaise, Schnittlauch, Eiern, Worcester Sauce und eventuell auch Gewürzgurken hergestellt. Sauce Tartare eignet sich hervorragend zu Fleisch- und Fischgerichten, ebenso wie zu gebratenem oder gebackenem Gemüse oder Käse.

Rezept für Remoulade:

diese wird gerne auch als Kräutermayonnaise bezeichnet. Diese Bezeichnung gebührt der Remoulade deshalb, da es sich um Mayonnaise handelt, welche mit verschiedenen Kräutern angereichert wird. Im Gegensatz zur Sauce Tartare, mit welcher sie sehr gerne verwechselt wird, beinhaltet Remoulade neben Schnittlauch auch noch Petersilie, Dille und Schlagsahne. Remoulade wird gerne zu Gegrilltem, Fleisch- und Fischgerichten, ebenso wie zu gebackenem Käse oder aber auch zu Meeresfrüchten gereicht.

Rezept für Aiolimayonnaise:
dabei handelt es sich um Knoblauchmayonnaise. Diese wird, ebenso wie die Zitronenmayonnaise hergestellt, nur dass anstelle der Zitronen Knoblauch beigemengt wird. Aioli eignet sich hervorragend zu Grillspezialitäten oder auch zu Meeresfrüchten.

Rezept für Senfmayonnaise:
wird 1:1 aus Senf und Mayonnaise erzeugt. Findet Anklang bei der Jugend, wird gerne zu Grillveranstaltungen als Dipp-Sauce angeboten.

Rezept für Ketchup-Mayonnaise:
wird, ebenso wie Senf-Mayo, hergestellt und eignet sich besonders gut zu Gegrilltem.

Sie können diese Mayonnaise Rezepte je nach Belieben durch Zugabe verschiedener Gewürze und Ölsorten variieren.



Lassen Sie sich von den Backideen inspirieren und entdecken Sie die Freude am Backen. bestimmt haben auch Sie ein Rezept für die Leser von www.rezepte-nachkochen.de

Mayonnaise Rezepte