Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche
Der Kühlschrank



 



Der Kühlschrank gehört in jeden Haushalt

Ohne einen funktionierenden Kühlschrank kommt wohl kein Haushalt, nicht einmal ein Junggesellenhaushalt aus. Viel zu viele Lebensmittel erforden einfach eine gekühlte Lagerung und würden sonst innerhalb von wenigen Tagen oder sogar Stunden verderben und ungenießbar werden.

Lebensmittel wie Milch- und Milchprodukte und Aufschnitt müssen im Kühlschrank aufbewahrt werden. Ansonsten werden sie innerhalb kürzester Zeit schlecht. Auch Früchte südlicher Herkunft, z.B. Melonen und Paprika sollte man im Kühlschrank verwahren. Die hiesige Temperatur von 2 bis 8°C schafft genau das richtige Klima für deren Lagerung. Beachten Sie auch, dass angebrochene Packungen z.B. von Wurst nicht zurück in den Kühlschrank sollen. Füllen Sie die Wurst besser in eine fest verschließbaren Plastikbehälter. So ist sie optimal vor Verderb und fiesen Stellen geschützt. Informationen zur Alternative Gefrierschrank finden Sie hier.

Denken Sie außerdem daran, den Kühlschrank regelmäßig auszuräumen und auszuwaschen. Denn auch hier können sich bestimmte Krankheitserreger verbreiten. Bei dieser Gelegenheit können sie auch gleich verdorbene Nahrungsmittel aussortieren.

Die Zeit da Kühlschränke sich einzig und allein in ihrer Form und Größe unterschieden ist entgültig vorbei. In Zeiten, da die Energiepreise dramatisch nach oben schnellen und Umweltschutz groß geschrieben wird, beeinflussen sowohl die Produktion als auch das Kaufverhalten das Produkt entscheidend. Um einen Kühlschrank zu finden, der das Optimum an Lagerkapazität, als auch die hohen Ziele der Umweltverträglichkeit erfüllt, sollte der Käufer auf einige Details achten:

Energieklasse. Ein wirklich sparsamer Kühlschrank zeichnet sich durch die Klassifizierung A, oder A+ aus. Nur Kühlgeräte dieser Generation sparen wirklich Energie und entlasten somit auch die eigene Brieftasche. Seriöse Anbieter geben neben der Energieklasse zusätzlich den genauen Verbrauch an. Das allein genügt jedoch nicht, denn leere Kühlfächer sind die reinsten Energiefresser. Daher sollte beim Kauf das eigene Verhalten bei der Lagerung von Waren mit einbezogen werden. Je mehr Kühlfächer um so effizienter, je weniger Luft im Kühlraum des so höher ist die Energieersparnis. Gekühlte Luft ist nicht nur teuer, sondern unnütz.

Brauche ich einen reinen Kühlschrank, oder ist eher eine Kombination aus Kühl- und Gefrierschrank sinnvoll? Ein Gefrierfach braucht wegen des aufzubauenden Temperaturunterschiedes logischerweise mehr Energie. Nur wenn es wirklich genutzt wird, ist es daher sinnvoll. Ansonsten sollte darauf verzichtet werden. Bei jedem Öffnen der Türe gerät Wärme in den Kühlschrank und muß herunter gekühlt werden. Daher ist es sinnvoller kühlen und gefrieren von einander zu trennen. Sie können sich hier über die Geräte verschiedener Hersteller informieren, bei der Vielzahl von Angeboten ist es sinnvoll vorher zu wissen welchen Kühlschrank ich mir gerne anschaffen möchte.

Das Thema FCKW (Flurkohlenwasserstoff) ist ein weiterer gewichtiger Aspekt bei der Kaufüberlegung. Dieses äußerst schädliche Umweltgas gilt als Killer der Ozonschicht. Der umweltbewußte Käufer wird daher auf die Bezeichnung „FCKW frei“, oder den blauen Umweltengel achten. Beide Angaben garantieren für ein Kühlsystem ohne das schädliche Gas und greifen auf alternative Kühlmittel zurück.

Neben der Energieklassifizierung und dem FCKW-Problem sollte die spätere umweltfreundliche Entsorgung ein wichtiger Kaufanreiz sein. Hier garantieren inzwischen fast alle Herstelle die problemlose Rücknahme, als auch die Verwendung von umweltfreundlichen Werkstoffen. Ein Indiz dafür findet sich im Kaufvertrag. Hier verpflichten sich Hersteller von hochwertigen Kühlgeräten zur „Umweltfreundlichen Entsorgung des Altgerätes“. Im Klartext: Die Betriebsstoffe und Materialien werden gewissenhaft entsorgt und möglichst dem Wertstoffkreislauf zurück geführt.


Lassen Sie sich von den Kochideen inspirieren und entdecken Sie die Freude am Backen. bestimmt haben auch Sie ein Rezept für die Leser von www.rezepte-nachkochen.de

Kühlschrank viel zu viele Lebensmittel erforden einfach eine gekühlte Lagerung

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz