Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche
Fingerfood



 



Das Thema Fingerfood

FingerfoodAuf einer Party das passende Essen zu servieren, ist oft gar nicht so einfach. In den meisten Fällen sollte es jedoch nicht zu schwer sein, damit die Gäste nach dem Essen noch feiern und nicht hundemüde in ihr Bett fallen möchten oder nur überfüttert herumsitzen.

Hinzu kommt, dass Sie als Gastgeber mit der Organisation der Party, der Gästeliste, der Getränkekalkulation, der Musikauswahl, und, und, und ... schon genug zutun haben. Da möchten und können Sie sich sicher nicht noch um ein aufwendiges Buffet kümmern.

Aber Ihren Gästen gar nichts zu essen anbieten? Das kommt für Sie sicher auch nicht in Frage. Was Sie brauchen, sind also einige leicht zubereitbare, leckere Snacks für den kleinen Hunger. Da kommt Fingerfood wie gerufen.

Auch bei anderen Anlässen sind die Häppchen ein netter Genuss für zwischendurch. Ob beim Fernsehabend zu zweit, als abwechslungsreiche Alternative zum Abendessen oder beim Spiellabend mit Ihren besten Freunden.

Fingerfood können sie aus allen möglichen Zutaten herstellen. Egal, ob mit Fleisch oder lieber vegetarisch, ob süß oder salzig, für jeden Geschmack gibt es das passende Fingerfood. Hier finden Sie einige Anregungen, falls Sie noch immer keine konkrete Vorstellung von Fingerfood haben:

Bereiten Sie z.B. kleine Spieße mit Fleisch und Gemüse zu. Oder versuchen Sie sich an gefüllten Gemüsehäppchen. Höhlen Sie dazu z.B. Tomaten aus und Füllen Sie sie mit Mozarella. Auch Champignons eignen sich sehr gut zum Füllen.

Wenn Sie es lieber traditionell mögen, bereiten Sie doch einmal kleine Sandwiches zu. Auch Minipizzen und kleine Burger eignen sich prima als Fingerfood. Zu vielen der Häppchen passt auch ein Dip wunderbar.

Für komplette Rezepte und noch mehr Ideen gibt es spezielle Fingerfood-Kochbücher. Oder suchen Sie im Internet nach der Vielzahl an leckeren Zubereitungsmöglichkeiten. Falls Sie schöne Rezeptideen für Fingerfood haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese Rezepte ins Forum posten würden.

Fingerfood 1Was ist Fingerfood überhaupt? Wie der Name schon sagt, wird hier mit den Fingern gegessen. Werkzeuge wie Messer und Gabel werden vom Speisenden also nicht benötigt.

Dazu muss das Essen natürlich in eine mundgerechte Form gebracht werden, da es sonst mühselig werden kann und der Anblick beim Essen unappetitlich werden würde. Die Häppchen sollten also so klein sein, dass sie in einem Mal komplett im Mund verschwinden können oder aber einfach mit wenigen Malen Abbeißen gegessen werden können.

Wenn das Fingerfood diesen Vorgaben entspricht, ist es eine Freude, es zu essen. Besonders auf Parties kommen die kleinen, unkomplizierten Häppchen sehr gut an. Man kann sich einfach einen Happen nehmen und essen, ohne irgendetwas zu benötigen. So werden auch keine Teller, Messer oder Gablen unnötig verschmutzt.

Als Gastgeber sollten Sie unbedingt einmal ausprobieren, Ihren Gästen Fingerfood zu servieren. Sie haben damit weniger Arbeit - vor allem nach der Party - und Ihre Gäste werden begeistert sein

Canapés mit Ei

Lassen Sie sich von den Kochideen inspirieren und entdecken Sie die Freude am Backen. bestimmt haben auch Sie ein Rezept für die Leser von www.rezepte-nachkochen.de

Fingerfood als abwechslungsreiche Alternative zum Abendessen