Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche
Brandweinessig



 



Brandweinessig aus Zuckerrüben oder Getreide

EssigWird aus Branntwein hergestellt hat also als Basis Zuckerrüben. Kartoffeln oder Getreide ist meist fade und ohne Aromen, die dann künstlich hinzugefügt werden.

Ist leider die meistverbreitete Form des Essigs, da billig und einfach herzustellen. Die etwas bessere Variante wird mit Weinessig verschnitten und seine Farbe erhält er durch künstliche Zusatzstoffe. Leider fast in allen Salaten auf deutschen Tischen wiederzufinden.

Tun Sie sich selber einen großen Gefallen und nutzen Sie diese Essigvariante nur um Haushaltsgeräte zu entkalken, oder um Kalkreste im Bad zu entfernen, das funktioniert prima, ist billig und riecht garnicht mal so schlecht. Aber Ihren guten und oftmals teueren Salaten oder Suppen sollten sie diese billige Art zu würzen ersparen, Sie entwerten damit Ihre ganze Kochkunst.

Ich muss zugeben, die ersten Jahre habe ich auch nur diese Art von Essig gekannt und ich bin heilfroh das ich durch einen Bekannten auf die Vielzahl von verschiedenen Essigvarianten aufmerksam gemacht wurde.


Lassen Sie sich von den Backideen inspirieren und entdecken Sie die Freude am Backen. bestimmt haben auch Sie ein Rezept für die Leser von www.rezepte-nachkochen.de

Brandweinessig

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz