Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche
Backen



 



Backen kann man fast alles

Backen Im Grunde genommen lässt sich alles backen. Am beliebtesten in unseren Küchen sind Aufläufe, Fisch, Brot und natürlich auch Kuchen und Gebäck. Beim Backen werden die Gerichte bei trockener Hitze gegart. Die Backtemperatur schwankt je nach Beschaffenheit der Lebensmittel zwischen 150 und 250 Grad.

Beim Backen kann zwischen verschiedenen Zubereitungsmethoden gewählt werden. Man wählt zwischen Ober- und Unterhitze und Umluft. Bei letzterem wird die erhitzte Luft durch den Backofen gewirbelt. Hierbei garen die Gerichte zwar gleichmäßig, trocknen aber dennoch leichter aus.

Da das Backen ein eigenes umfangreiches Thema ist, finden Sie hier nur eine kurze Info zum Thema Backen. Wer sich über die verschiedenen Backmethoden informieren möchte, findet im Bereich Kochschule Backen weitergehende Informationen.

Weitere Brotrezepte & Backrezepte

Strudelteig:

225 g Weizenmehl
1/2 TL Salz
1 großes Ei
2 EL Öl
3 EL lauwarmes Wasser


Zubereitung:

Erst das Mehl zusammen mit dem Salz durch ein Sieb geben, dann eine Mulde formen in die das Ei und das Öl hineingegeben wird. Das Wasser nach und nach hineingeben und den Teig dabei rühren. Wenn der teig sich von der Rührschüssel lösen lässt auf eine mit Mehl bestreute Fläche legen und solange kneten bis er glatt ist und sich leicht zu einer Kugel formen lässt. Jetzt die teigkugel in eine Schüssel legen und mit einem Küchentuch bedecken dann mindestens eine Stunde ruhen lassen. Danach den Teig auf einer gemehlten Unterlage zu einer dünnen Teigmasse ausrollen und vor der endgültigen Weiterverarbeitung wieder ca. eine viertelstunde ruhen lassen.

Backen mit verschiedenen Backformen

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz