Kochen und Rezepte
Rezeopte
Die Rezepte Seite für Hobbyköche
Apfelringe in Teig



 



Apfelringe in Teig als Abwechslung zum Kuchen

Wer es lieber fruchtig süß als schokoladig mag, wird sie mit Sicherheit lieben: Apfelringe in Teig. Auch diese Süßspeise kennen viele von uns schon seit sie klein sind, aus Großmutters Zeiten. Wenn nicht, wird es jetzt höchste Zeit, sie kennen zu lernen.

Apfelringe in Teig sind recht schnell und einfach herzustellen. Man kann verschiedene Teige verwenden, wie Hefeteig oder Blätterteig. Je nach Teig kann man die Ringe nicht nur im Ofen backen, sondern auch in der Friteuse zubereiten. Dann geht’s noch schneller.

Diese Mahlzeit eignet sich eher als richtiges Hauptgericht oder als Zwischenmahlzeit als zum Dessert. Für ein Dessert ist sie nicht leicht genug und liegt daher zu schwer im Magen.

Probieren Sie Apfelringe in Teig am besten noch warm mit einer Vanillesoße oder einem Sahnehäubchen. So können sie auf jeden Fall das sonntägliche Stück Kuchen ersetzen und sind eine nette Abwechslung.

Für 4 Personen brauchen Sie folgende Zutaten:

200 g Mehl,
1/2 Päckchen Backpulver,
1/8 Liter Vollmilch,
2 Eigelb,
1 TL Öl,
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker,
2 Eiweiß,
2 EL Zucker,
2 große Äpfel,
Zitronensaft

Zubereitung.

Backpulver und Mehl mischen, sieben und zusammen mit der Milch, Eigelb, Öl und Vanillezucker zu einem glatten Teig verrühren. Das Eiweiss zusammen mit dem Zucker zu einer steifen Masse schlagen, die sie dann unter den Teig heben. Die Äpfel in Ringe schneiden, den Kern entfernen und mit etwas Zitrone beträufeln, das verhindert das die Äpfel braun anlaufen. Die Apfelringe in den Teig geben und sofort in der Friteuse goldbraun ausbacken. Dazu passt Vanilleeis oder Vanillesoße. Natürlich schmecken die Apfelringe auch so lecker.

Lassen Sie sich von den Backideen inspirieren und entdecken Sie die Freude am Backen. bestimmt haben auch Sie ein Rezept für die Leser von www.rezepte-nachkochen.de

Apfelringe in Teig ...für alle, die es gern fruchtig mögen

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz